Wann

18. September 2023    
9:00 - 16:00

Buchungen

120,00 €
Jetzt buchen

Wo

Technologie- und Tagungszentrum
Softwarecenter 3, Marburg/Lahn, 35037

Veranstaltungstyp

Familien mit Flucht- und Migrationsbiografien aus unterschiedlichen kulturellen Kontexten bedeuten für Fachkräfte im Bereich der frühen Kindheit, sich auf neues Terrain zu begeben und die eigene professionelle Haltung und die pädagogischen Werte zu überdenken.

Viele Fragen tun sich auf:

  • Was haben wir als z.B. Erzieher:innen oder Frühförder:innen in unserem kulturellen Rucksack?
  • Bin ich sensibel gegenüber alltäglichem Rassismus?
  • Wie kann ich mir Verhaltensweisen von Kindern und ihren Erwachsenen erklären?
  • Welche Kenntnisse über kulturelle Sozialisations-modelle helfen weiter?
  • Was können die Auswirkungen von traumatischem Stress sein?
  • Wie kann ich anschlussfähige kooperative Arbeitsbeziehungen ermöglichen?
  • Welche Grenzen sollte ich achten, welche Grenzen bemerke ich bei mir selbst?

An diesem Tag wollen wir gemeinsam alltagspraktische und handhabbare Antworten (er)finden.

Referentin: Cornelia Tsirigotis, syst. Familien- und Kinder- und Jugendlichen Therapeutin, Aachen

Kosten: 120,00 Euro (inkl. Tagesverpflegung)

Bei Rücktritt (s. allgemeine Bedingungen) wird eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 Euro einbehalten bzw. in Rechnung gestellt

Buchungen

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 120,00 €

Anmeldeinformationen

Bestätigung